comdirect – Online Broker 2017-03-26T21:14:02+00:00

comdirect Bank AG

Modell: Online Broker
Fokus: Wertpapiere
Gründungsjahr: 1994
Standort: Quickborn
Website: www.comdirect.de

  • Kostenloses Wertpapierkonto

  • Kostenloses Verrechnungskonto

  • Kostenlose Limitorders

  • Preis pro Order: 4,95 Euro (für die ersten 6 Monate, zzgl. Fremdspesen und Entgelte), danach 9,90 Euro

  • Provision: 0,25 Prozent vom Ordervolumen (min. 9,90 Euro, max. 59,90 Euro)

  • Börsenhandel: alle deutschen Börsen und 46 Börsen im Ausland

  • Außerbörslicher Handel: über LiveTrading

  • Mindesteinlage: 0 Euro

  • Software: TraderMatrix (Kursinformationssystem), LiveTrading (Handelsplattform), ProTrader (Handelsplattform für aktive Anleger), leistungsstarke Trading Tools (auch zur Wertpapiersuche), mobiles App-Trading (iOS, Android)

  • Service: Kundenservice telefonisch (Mo-Fr 8:00 bis 22:00 Uhr, Sa 10:00 bis 18:00 Uhr), So 14:00 bis 22:00 Uhr) und per E-Mail erreichbar, „Anlageberatung Plus“: Kombination aus persönlicher Beratung und Software-Analytik zum Pauschalpreis

Die comdirect Bank AG wurde 1994 als Tochter der Commerzbank gegründet und hat ihren Sitz in Quickborn bei Hamburg. 1999 wurde die GmbH in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die Bank selbst sieht sich als „Leistungsbroker“ und ist einer der Marktführer unter den Online-Brokern in Deutschland. Die Kernbereiche von comdirect sind heutzutage Brokerage, Banking, Beratung und Fondsadministration, wobei ca. 1.200 Mitarbeiter für ungefähr 2 Millionen Privatpersonen Aktien- oder Bankgeschäfte abwickeln. Das Leistungsspektrum umfasst daneben auch alle Leistungen einer Vollbank, deren Leistungen 2013 vom Euro am Sonntag (5/2013) mit dem Titel „Deutschlands Beste Bank“ gewürdigt wurden.

N24 Testsieger Signet

Zur Plattform »