DATEV wird Hauptsponsor der Nürnberg Web Week 2017

Starker Partner für das Festival der digitalen Gesellschaft

Die Nürnberg Web Week (NUEWW) hat einen neuen Partner gewonnen: Das Softwarehaus und der IT-Dienstleister DATEV eG unterstützt das Community-Projekt als Hauptsponsor.

Die NUEWW hat sich als feste Größe in der digitalen Szene etabliert und wird vom 15. – 22. Mai 2017 zum fünften Mal stattfinden. Das Community-Projekt, das von einer breit aufgestellten Gruppe von Menschen aus den verschiedensten regionalen Firmen und Organisationen getragen und organisiert wird, kann sich nun über die Unterstützung eines weiteren Hauptsponsors freuen: die DATEV eG, Softwarehaus und IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Nürnberg, wird Partner der NUEWW.

Die Sponsorschaft der NUEWW umfasst nun insgesamt vier Hauptsponsoren sowie weitere Partner.

„DATEV ist Pionier und Vordenker bei der Integration und Entwicklung neuer Technologien. Und das nicht nur hier in der Metropolregion, sondern auch auf internationaler Ebene. Wir freuen uns über die großartige Unterstützung“,

erklärt Ingo Di Bella, Initiator der NUEWW.

Als Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren Mandanten hat sich DATEV bereits bei früheren Nürnberg Web Weeks mit der Ausrichtung von Veranstaltungen rund um digitale Themen beteiligt. Nun weitet DATEV seine Aktivitäten aus und steigt als Hauptsponsor ein. „Wir engagieren uns für innovative und zukunftsweisende Projekte, für Wissenstransfer sowie den Austausch untereinander. Die Nürnberg Web Week ist dafür eine wunderbare Plattform“, erklärt Eckhard Schwarzer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DATEV und dort für Marketing, Service und Vertrieb verantwortlich. Als einer der großen Arbeitgeber der Region legt das Unternehmen Wert darauf, den Fortschritt und die Innovationsfreude auch auf lokaler Ebene zu fördern.

 

Eröffnung der NUEWW im neuen IT-Campus von DATEV

DATEV setzt sich für die NUEWW nicht nur als Hauptsponsor ein, sondern stellt zudem die Räumlichkeiten für das Opening des Festivals zur Verfügung. Im neuen IT-Campus, dem Software-Entwicklungszentrum in Nürnberg, wird die Web Week 2017 eröffnet.
Das Gebäude wurde 2015 als Ort für bessere Vernetzung und Kooperation der DATEV-Mitarbeiter geschaffen und fördert mit einem vielfältigen Raumangebot sowohl Konzentration, als auch Kreativität und Kommunikation. Modern gestaltet bietet es Platz für rund 1.800 Arbeitsplätze und vereint die Abteilungen der Software-Entwicklung bei DATEV unter einem Dach. „Der Veranstaltungsort ist somit prädestiniert für den Auftakt der Web Week, denn der IT-Campus steht für Innnovation, Flexibilität und Visionen. Diese Atmosphäre verbunden mit der modernen Architektur sind ein fantastischer Rahmen“, so Ingo Di Bella.

 

Über die Nürnberg Web Week

Die Nürnberg Web Week ist ein offenes Netzwerk der Digital- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Nürnberg. Die Organisation vernetzt Unternehmer, Manager, Berater, Gründer, Startups, Kreative, Blogger, Designer, Ingenieure, Erfinder, Anwender, Entwickler und Hochschulangehörige aus allen digitalen Bereichen.
Die Nürnberg Web Week ist ein Community-Projekt, welches von einer breit aufgestellten Gruppe von Menschen aus den verschiedensten regionalen Firmen und Organisationen getragen und organisiert wird. Alle teilen die Vision von Nürnberg als einer wirtschaftlich, kreativ und kulturell lebendigen, sozialen Stadt, die Vorreiter in der digitalen Wirtschaft ist.

Von | 2017-02-09T13:06:02+00:00 9. Februar 2017|Startup|

Hinterlassen Sie einen Kommentar