Geschäftsmodell

Beschreibt die Logik, nach der ein Unter­nehmen funk­tio­niert. Die wich­tigsten Kompo­nenten sind das Nutzen­ver­spre­chen („Value Propo­si­tion“), das ist der Wert, der für Kunden geschaffen wird, die Archi­tektur der Wert­schöp­fung, also wie die Leis­tung erstellt wird und das Ertrags­mo­dell, d.h., wie und welche Erlöse ein Unter­nehmen gene­riert.

Von | 2017-02-16T00:52:24+00:00 16. Februar 2017|