Liquidität

Als Liquidität oder liquide Mittel bezeichnet man alle Zahlungsmittel eines Unternehmens, welche für Investitions- und Konsumzahlungen aber auch für Zahlungsverpflichtungen verwendet werden kann. Es ist grundsätzlich wichtig genügend liquide Mittel zur Verfügung zu haben, um nicht zahlungsunfähig zu sein – gleichzeitig sollte aber auch in Anlagen investiert werden, um nicht zuviel Zinseinnahmen zu verlieren. Die Höhe der erforderlichen liquiden Mittel ist von Branche zu Branche unterschiedlich.

Von | 2017-02-16T02:28:08+00:00 16. Februar 2017|