Phantomaktie

Phan­tom­ak­tien sind eine moderne Form der Mitar­bei­ter­be­tei­li­gung. Mitar­beiter werden dabei je nach Leis­tung mit imagi­nären Wert­pa­pieren bezahlt. Sie erhalten hierbei keine echten, sondern nur fiktive Aktien. Auf diese Weise können auch nicht börsen­no­tierte Unter­nehmen diese Form der Vergü­tung nutzen.

Von | 2017-02-16T01:00:52+00:00 16. Februar 2017|