Green Rocket startet Crowdinvesting für Mycoplasma Biosafety Services

Auf Green Rocket ist ein neues Crowdinvesting gestartet. Die Mycoplasma Biosafety Services GmbH sucht Kapital zur Expansion. Investoren erhalten im Gegenzug eine jährliche Fixverzinsung von 5 % und eine Erfolgs- und Exitbeteiligung für eine Laufzeit von 10 Jahren.

Mykoplasmen – eine bestimmte Gruppe von Bakterien – stellen die Pharmabranche vor große Herausforderungen: Nach internationalen Richtlinien muss in der Produktion vieler Medikamente die Abwesenheit dieser besonderen Organismen bestätigt werden, da sie die Produktion beeinträchtigen und außerdem einige Arten eine Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier darstellen können. Die Testung erfordert ein hohes Maß an wissenschaftlicher Expertise. Mycoplasma Biosafety ist technologischer Weltmarktführer in diesem unerlässlichen Nischenmarkt und sogar internationale Pharmariesen setzen auf das einzigartige Know-How des noch jungen Unternehmens.

Green Rocket

Was macht Mycoplasma Biosafety?

Mycoplasma Biosafety ist ein Dienstleister im Nischenmarkt der Mykoplasmentestung für die weltweite Biopharmaindustrie. Das Unternehmen hilft Pharmabetrieben ihre Entwicklungslabors und Produktionsstätten Mykoplasmen-frei zu halten, damit unterschiedlichste Medikamente und Impfstoffe entsprechend den behördlichen Anforderungen produziert werden können.

In den führenden Industrienationen der Welt ist gesetzlich vorgeschrieben, dass die Abwesenheit von Mykoplasmen in Biopharmaprodukten bestätigt werden muss. Da diese speziellen Bakterien allerdings aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften sehr schwer nachzuweisen sind, entscheiden sich viele Pharmaunternehmen und -konzerne dazu, die Testungen auf Mykoplasmen an Experten auszulagern – beispielsweise an Mycoplasma Biosafety.

Biopharma- und  Biotech-Unternehmen, die sich dennoch für die hausinterne Durchführung von Tests entscheiden, stehen vor großen Herausforderungen, denn die Durchführung von Mykoplasmentests –entsprechend den internationalen regulatorischen Richtlinien –  müssen von den zuständigen Gesundheitsbehörden genehmigt werden. Auch bei diesen Unternehmen fungiert Mycoplasma Biosafety als Dienstleister. Das vorhandene Know-How und die langjährige Erfahrung wird bei Validierungsstudien, für den Technologietransfer und bei der Implementierung von Testverfahren zur Verfügung gestellt.

Wie funktioniert das Geschäftsmodell?

Basierend auf jahrzehntelanger Forschung und Expertise, hat sich Mycoplasma Biosafety im Wesentlichen auf zwei Geschäftsbereiche spezialisiert:

Dienstleistungen

Mykoplasmen-Tests im hauseigenen Labor

• Unterstützung von Kunden bei der hausinternen Implementierung von Mykoplasmen-Testverfahren

 

Produkte

Entwicklung, Herstellung und Vertrieb spezieller Produkte für die Richtlinien-konforme Validierung und Durchführung von Mykoplasmen-Tests:

Referenzstandards sind exakt definierte Proben bestimmter Mykoplasmen-Arten, welche häufig in Zellkulturen vorkommen und damit biopharmazeutische Prozesse kontaminieren können.

Mykoplasmen-Nährmedien sind zur Anzucht und Kultivierung und damit zur Detektion von Mykoplasmen notwendig.

Woher kommt die Geschäftsidee?

Weltweit gibt es nur wenige Unternehmen, welche die Mykoplasmentestung auf einem so hohen Niveau anbieten können, wie Mycoplasma Biosafety das tut. Im Gegensatz zu Konkurrenzunternehmen, die häufig auch die Testung anderer Bakterien und Viren anbieten, ist Mycoplasma Biosafety ausschließlich auf Mykoplasmen spezialisiert und weist mit einer Kombination aus Wissenschaft und industrieller Anwendung einen enormen Vorsprung an Entwicklungs- und Expansionspotential auf.
Auf diese Weise konnten bereits eigene Produkte entwickelt und erprobt werden, die schnellere Testungen erlauben und Mycoplasma Biosafety deutlich von Mitbewerbern abhebt. Zudem verfügt das Unternehmen über einen international anerkannten Expertenstatus und kann entsprechende Beratungsleistungen anbieten, was einen weltweiten USP darstellt.
Mehr Informationen auf Green Rocket
Von | 2017-04-17T13:13:20+00:00 17. April 2017|Investmentchancen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar