Vorstellung: Ratgeber Startup Finanzierung eBook

Für junge Startups lassen sich vier generelle Erfolgsfaktoren ableiten: Management, Marktumfeld, Geschäftsidee und finanzielle Ressourcen. Vor allem letztere hat sich dabei jedoch für aufstrebende Jungunternehmen eine der größten Herausforderungen. Zur Verwirklichung der Geschäftsidee benötigen Startups entsprechende finanzielle Ressourcen, um laufende Kosten hinsichtlich F&E, Marketing, Personal uvm. zu decken. Häufig reichen eigene Ersparnisse deshalb nicht aus, um diesen stetig wachsenden Kapitalbedarf zu decken. Aufgrunddessen sind junge Wachstumsunternehmen auf externe Kapitalgeber angewiesen.

Erfolgsfaktoren für Startups

Spätestens seit dem Erfolg der VOX-Serie „Die Höhle der Löwen„, bei der junge Startups sich Investoren präsentieren, um Kapital einzusammeln oder dem Durchbruch der Crowdinvesting-Plattform „Companisto“ hat sich gezeigt, dass die Finanzierung junger Unternehmen längst keine Nische mehr ist. In Kombination mit niedrigen Zinsen und immer mehr schließenden Bankfilialen sehen sich auch Privatanleger nach lukrativeren Anlagemethoden um. Die Investition in junge Unternehmen bietet jedoch nicht nur Chancen hinsichtlich hoher Renditemöglichkeiten, sondern auch Risiken in Form vom Totalausfall des investierten Geldes.

eBook „Ratgeber Startup Finanzierung“ verschafft Abhilfe

Mit dem neu erschienenen eBook „Ratgeber Startup Finanzierung“ soll deshalb vor allem nicht nur interessieren Gründern, sondern auch Investoren die finanzielle Unterstützung junger Unternehmen nähergebracht werden. In seinem Buch beschreibt der Autor, Stefan Reinpold, nicht nur theoretische Grundlagen, sondern geht auch auf aktuelle Zahlen & Fakten ein, bevor die einzelnen Finanzierungsformen wie etwa Business Angels, Venture Capital, Crowdinvesting oder staatliche Förderprogramme im Detail vorgestellt werden.

Auf 112 Seiten werden dabei die einzelnen Finanzierungsformen – sowohl aus Gründer-, als auch Investorensicht – gegenübergestellt und deren individuellen Vor- und Nachteile beleuchtet. Aufgrund seines modularen Aufbaus eignet sich das eBook nicht nur für Neulinge im Startup-Kosmos, sondern auch erfahrene Leser. Auf der Website startup-finanzieren.com gibt es neben einer kostenlosen Probeversion auch verschiedene Versionen des Buches zum Download. Diese umfassen etwa die Grundlagen, die Startup-Finanzierungsformen im Detail bzw. die komplette Version des Buches und sind jeweils für 5,99 Euro, 9,99 Euro bzw. 17,99 Euro erhältlich

FAZIT

Der Ratgeber Startup Finanzierung eignet sich aufgrund seiner Aktualität bestens für angehende Gründer und interessierte Startup-Investoren. Unentschlossene können darüber hinaus das kostenlose Angebot zum Probelesen nutzen, um sich von den Vorzügen des eBooks zu überzeugen.

Von | 2017-02-08T13:54:41+00:00 23. Dezember 2016|Startup, Unternehmensvorstellung|

Hinterlassen Sie einen Kommentar